Verlagsgruppe Oetinger

Details zu: Gernot Gricksch
Gernot Gricksch
 © Dressler / Joerg Schwalfenberg

Gricksch, Gernot



Gernot Gricksch, Jahrgang 1964, ist Journalist und Autor. Er schrieb zahlreiche Drehbücher fürs Kinderfernsehen und bereits mehrere Romane für Erwachsene, darunter den Bestseller „Die denkwürdige Geschichte der Kirschkernspuckerbande“. Sein preisgekrönter Roman „Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe“ wurde von Leander Haußmann fürs Kino verfilmt. Für das Drehbuch, das er selbst schrieb, wurde er sowohl mit dem Norddeutschen als auch mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Gernot Gricksch lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Auszeichnungen

1/2017 | Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis (Nominierung)
10/2016 | Lese-Hammer (Nominierung)
3/2011 | White Ravens (Empfehlungsliste der IJB)
8/2009 | Lilipuz-Tipp (WDR 5)

Titelauswahl

Weitere Informationen zu Die Paulis in TatukalandWeitere Informationen zu Im Tal der BuchstabennudelnWeitere Informationen zu Nicht drücken!Weitere Informationen zu Im Tal der BuchstabennudelnWeitere Informationen zu Die Paulis in TatukalandWeitere Informationen zu Ghetto BitchWeitere Informationen zu Nicht drücken!Weitere Informationen zu Nicht drücken

Alle Titel von Gernot Gricksch