Verlagsgruppe Oetinger

SCHULD - Special

SCHULD

Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls - ein brisantes Stück DDR-Geschichte

Willkommen auf der Website zu dem Buch SCHULD! Auf dieser Seite findest du alle Informationen zu dem Buch und der preisgekrönten Erfolgsautorin Grit Poppe. Informiere dich hier über den geschichtlichen Hintergrund des Mauerfalls und schnupper mit der Leseprobe in das Buch rein!

Jugendbuch ab 14

Das Buch

Liebe und Verrat im Schatten der Mauer

Jana ist fünfzehn, lebt mit ihren linientreuen Eltern in der DDR und ist zum ersten Mal verliebt. In Jakob. Aber ihre Eltern verbieten ihr den Umgang mit Jakob. Außerdem hat Jakobs Familie einen Ausreiseantrag gestellt. Sieht Jana ihren Freund vielleicht bald nie wieder? Und dann verschwindet Jakob wirklich. Er landet im Gefängnis, weil es in seinem Land gefährlich ist, Kritik am System zu üben. Jana vermisst Jakob und macht sich schreckliche Vorwürfe. Wurde Jakob verraten? War das vielleicht sogar ihre Schuld?

Neu: Schuld

Geschichtlicher Hintergrund

Jubiläum "25 Jahre Mauerfall"

9. November 1989 - Für Deutschland ein historischer Tag. Nach mehr als 28 Jahren fällt die Berliner Mauer. Mit einer Gesamtlänge von rund 160 km hat sie Deutschland bis dahin in West- und Ostdeutschland geteilt. Grund für den Mauerbau war unter anderem die zunehmende Auswanderung der Menschen aus dem Ostteil Deutschlands in den Westen, wo die wirtschaftliche Situation einen Aufstieg erlebte. Aus diesem Grund ließ die DDR-Führung 1961 eine als unüberwindbar geltende Mauer errichten.

Nach wachsendem Druck auf die damalige DDR-Regierung, wurde die Mauer am Abend des 9. November 1989 geöffnent. Dieser Tag gilt als Wiedervereinigung Deutschlands.

Weggesperrt und Abgehauen

Weitere Titel von Grit Poppe

Politische Jugendbücher spannend wie Thriller

Grit Poppe ist es bereits mit Weggesperrt und Abgehauen erfolgreich gelungen, DDR-Geschichte hautnah literatisch umzusetzen.

In Abgehauen soll die rebellische Gonzo 1989 in einem Jugendwerkhof zu einer "sozialistischen Persönlichkeit" umerzogen werden. Nach langen qualvollen Tagen, gelingt ihr schließlich die Flucht. Weggesperrt ist ein fesselnder Roman über Willkür und Gewalt im Jugendwerkhof in der DDR. Die 14-jährige Anja kommt in einen Jugendwerkhof, nachdem ihre Mutter von der Stasi verhaftet wurde. 

Zum Buch: Abgehauen

Zum Buch: Weggesperrt

Die Autorin
© Dressler / Joerg Schwalfenberg

Grit Poppe

Grit Poppe wurde 1964 in Boltenhagen an der Ostsee geboren. Sie studierte am Literaturinstitut in Leipzig. Heute schreibt sie Bücher für Kinder und Jugendliche. Für ihren ersten Jugendroman „Weggesperrt“, der 2009 im Dressler Verlag erschien, wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem „Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendliteratur“.

Interview mit Grit Poppe

Mehr über Grit Poppe

Blick ins Buch

Schuld: Leseprobe

Schnupper in das Buch rein und lass dich von einem brisanten Stück DDR-Geschichte fesseln!

Gesamte Leseprobe

Unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterial

Arbeitsblätter zum Buch

Für den Unterricht mit dem Buch Schuld von Grit Poppe stehen auf unserem Schulportal ab sofort umfangreiche Unterrichtsmaterilaien für die Klassen 8-11 zum kostenlosen Download zur Verfügung.

www.vgo-schule.de