Verlagsgruppe Oetinger

Do's und Don'ts zum Verlieben

Ophelias Tipps gegen Fettnäpfchen bei Herzklopfen


Stell’ dir vor, dieser supersüße Typ kommt in die Klasse und – Alptraum! – dir wächst wie Ophelia plötzlich ein Bart. Nein, nicht verkrümeln! Sei doch froh, dass du was Besonderes bist.


Sind dir auf dem Selfie, das du an dein Herzblatt geschickt hattest, echt Hasenohren gewachsen? Egal, ist niedlich! Es könnte auch ein cooler neuer Instagram Filter sein.


Morgens etwas zu spät losgegangen und mit nicht zusammenpassenden Socken und T-Shirt falsch herum zur Schule gekommen? Und natürlich triffst du so auf deinen Schwarm. Macht nichts: Kopf hoch und im Vorbeigehen lässig »Trägt man jetzt so« flüstern.


Wenn’s doch mal peinlich wird: besser keine spontanen Erklärungen erfinden. Wie man bei Ophelia gesehen hat, kommt garantiert nur kompletter Blödsinn dabei raus. Lieber ehrlich sein. Sonst wächst dir am Ende vor lauter Stress noch ein Katzenschwänzchen!


Vorsicht: unerwünschte Verwandlung durch zuviel Rouge! Das hast du doch gar nicht nötig! Spätestens, wenn du beim Date vor Herzklopfen rot wirst, siehst du aus wie eine überreife Tomate.

Nach 22 Uhr keine WhatsApp-Nachrichten an deinen Schwarm verschicken. Nein, nie! Nein, keine Ausnahmen!


zurück zur Sonja-Kaiblinger-Seite